Autor: Ute Krahl

  • Lasst uns nicht im Regen stehen

    Lasst uns nicht  im Regen stehen

    Mobile Überdachung für Tafel Eckental – Für die neue Ausgabe-Lokation bei der Tafel Eckental wünscht sich der Diakonieverein Eckental zwei sehr stabile, wetterfeste und auch faltbare Pavillons. Die Tafel Eckental wird Anfang 2024 in neue Räumlichkeiten umziehen. Weil die Lebensmittelausgabe wie auch am alten Standort im Freien stattfinden wird, benötigen wir eine Überdachung. Es soll…

  • Dank an alle Sponsoren

    Dank an alle Sponsoren

    Neues Fahrzeug für die Seniorenbetreuung Große Freude herrscht beim Diakonieverein Eckental über den neuen 9-Sitzer. 23 Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Großraum Eckental haben sich dankenswerter Weise an dem Sponsoring für ein neues Fahrzeug beteiligt. Jede Woche werden damit die Senioren zu den Betreuungsnachmittagen Montag bis Mittwoch abgeholt und im Anschluss wieder nachhause gebracht. Ohne…

  • “Einladung zur Mitgliederversammlung 2023 des Diakonieverein Eckental e.V.“

    “Einladung zur Mitgliederversammlung 2023 des Diakonieverein Eckental e.V.“

    Mitgliederversammlung 2023 Tagesordnung

  • Das neue Erzählcafé:

    Das neue Erzählcafé:

    Das neue Erzählcafé: eine Einladung zum Erinnern Der Diakonieverein lädt alle Interessierten herzlich ein zum neuen Erzählcafé. Das Erzählcafé bietet den Raum für ein lebendiges Erinnern, Reden und Zuhören. Das erinnernde Reden ist immer ein wunderschöner Rückblick auf das eigene Leben. Das Miteinander im Erzählcafé ist auch ein wertschätzendes und respektvolles Zuhören. Was man im…

  • Spontane Hilfsaktion für die Flutopfer von unserer Tafel

    Spontane Hilfsaktion für die Flutopfer von unserer Tafel

    Spontane Hilfsaktion für die Flutopfer von unserer Tafel Am Mittwoch den 28.7. erfuhr Doris Barth (Vorstandsmitglied im Diakonieverein) von der Hilfsaktion für die Flutopfer in NRW, die gerade in Gößweinstein läuft. Der Verein beschloss umgehend, sich an der Hilfe zu beteiligen. So packte die Tafel Eckental kurzerhand am Donnerstag das Auto mit etwa 500 kg…

  • Neuer Vorstand und neue Pläne

    Neuer Vorstand und neue Pläne

    Neuer Vorstand und neue Pläne Am Montag den 19.Juli 2021 um 19:00 Uhr fand im evangelischen Gemeindehaus von St. Anna in Forth die wegen Corona verspätete Jahreshauptversammlung statt. Ute Krahl berichtete über die Arbeitsinhalte der beiden abgelaufenen Kalenderjahre sowie über die derzeitige Situation mit Ausblick auf zukünftige Planungen. Die Seniorenbetreuung (Leitung Silke Müller) konnte –…

  • Senioren gesucht, die Spaß haben sich mit Gleichgesinnten zu treffen

    Senioren gesucht, die Spaß haben sich mit Gleichgesinnten zu treffen

    Senioren gesucht, die Spaß haben sich mit Gleichgesinnten zu treffen In der Seniorenbetreuung vom Diakonieverein Eckental sind noch Plätze frei! Die Gruppen treffen sich im Diakonieverein von Montag bis Mittwoch von 14 – 17 Uhr. Dank der Corona-Lockerungen kann der Verein die Anzahl der Teilnehmer erhöhen. Mit Bewegung und Gedächtnistraining wird die persönliche Aktivität gefördert…

  • Endlich dürfen die Senioren wieder kommen!

    Endlich dürfen die Senioren wieder kommen!

    Endlich dürfen die Senioren wieder kommen! Endlich hat der Diakonieverein die lang ersehnte Aerosol-Filteranlage! Obwohl die Seniorenbetreuung gemäß der geltenden Bayrischen Infektionsschutzverordnung hätte stattfinden dürfen, wollte der Diakonieverein auf Nummer sicher gehen und hat das Angebot seit November unterbrochen – Eigentlich sollte das nur für vier Wochen sein bis zur Lieferung der Luftfilteranlage. Aber wegen…

  • Die Seniorenbetreuung unter neuer Leitung

    Die Seniorenbetreuung unter neuer Leitung

    Die Seniorenbetreuung unter neuer Leitung Der Diakonieverein Eckental schätzt sich glücklich, Silke Müller für die Seniorenbetreuung gewonnen zu haben. „Als Gerontologin und Sozialpädagogin blickt sie auf viele Jahre spannender Berufstätigkeit zurück. Dazu gehört die Arbeit im Jugendmigrationsdienst und als gerontologische Beraterin im Sozialpsychiatrischen Dienst. Mit diesem breiten Erfahrungsschatz kann sie nun ihr fachliches Wissen mit…

  • Die Tafel unter neuer Leitung

    Die Tafel unter neuer Leitung

    Die Tafel unter neuer Leitung Nach der  Verabschiedung von Diakon Thomas Cervenka gibt es seit dem 1.August 2020 im Diakonieverein Eckental neue Gesichter. Eines davon ist Franz Winkler, 52 Jahre alt, Kaufmann, verheirateter Familienvater. Er freut sich sehr, als Organisator und Leiter der Tafel Eckental nun Ihr Ansprechpartner zu sein. Die Tafelarbeit stellt für ihn…

Skip to content