Diakonieverein Eckental
Panorama Warenangebot der Tafel

Deutsch

Änderung bei der Tafelausgabe ab 1. August 2022

Liebe Tafelkundinnen und –Kunden,
wegen dem sehr großen Andrang jede Woche am Donnerstag, wird die Tafelausgabe ab 1. August anders ablaufen.

Jede Familie wird zukünftig nur noch alle 14 Tage Sachen bei der Tafel Eckental abholen

Das bedeutet:

  1. Alle zwei Wochen kommen und dafür die doppelte Portion mitnehmen.
    (Das bezieht sich immer auf die jeweils vorhandene Menge der gespendeten Lebensmittel.)
  2. Keine Fixtermine/Festtermine mehr!
    Jeder Kunde ruft mittwochs an und verabredet einen Abholtermin

Anmeldung:
mittwochs 9:00 – 14:00 Uhr,
Telefon: 09126 / 2939 750

Viele Grüße, Ihr Tafelteam

24.07.2022 | UTE KRAHL


Ukrainisch / українська

Изменения в системе выдачи продуктов с 1 августа 2022 г.

Уважаемые посетители организации Tafel!
Из-за очень большого скопления людей по четвергам, распределение продуктов будет проходить с 1 августа по другому принципу.

Каждая семья сможет забирать продукты только раз в две недели.

Это означает:

  1. Вы сможете приехать раз в две недели, но взять двойную порцию.
    (В зависимости от количества продуктов в наличии)
  2. Больше никаких фиксированных записей на несколько недель подряд!
    Каждый клиент перед каждым посещением Tafel звонит по средам и договаривается о времени!
  3. 28 июля вы сможете получить подтверждение записи на посещение Tafel в августе.

Регистрация:
по средам с 9:00 – 14:00 Uhr,

Телефон: 09126 / 2939 750

С уважением, коллектив Tafel

24.07.2022 | Уте Крал


Arabisch / عربي

2022  تغيير مواعيد إستلام الحصص الغذائية ابتدأَ من 1 أغسطس

العملاء الأعزاء ،
 نظرًا للحشود الكبيرة جدًا كل خميس من الأسبوع ، سيكون توزيع الحصص الغذائية  مختلفًا عن الأول من أغسطس.

تتلقى كل عائلة بقالة من بنك الطعام Eckental كل 14 يومًا فقط..

هذا يعني:

  1. القدوم كل أسبوعين وأخذ حصة مضاعفة.
    (يشير هذا دائمًا إلى كمية الطعام المتبرع بها.)
  2. لا مزيد من التواريخ الثابتة! يتصل كل عميل يوم الأربعاء ويرتب موعدًا لاستلامه
  3. ستتلقى مواعيدك الشخصية في أغسطس في 28 يوليو

التسجيل:
الأربعاء 9:00 – 14:00 ساعة,
هاتف: 750 2939 / 09126

مع أطيب التحيات فريق تافل الخاص بك

24.07.2022 | يوت كراهل

Tafel Eckental sagt Herzlichen Dank an alle Spender

Tafel sagt Danke
Tafel sagt Danke (Wochenblatt Artikel)

Der Aufruf der Tafel Eckental – im Wochenblatt vom 6. April diesen Jahres – zu Lebensmittelspenden für die Tafel hat viel Resonanz gebracht. Seit fast drei Monaten denken viele Menschen an den Diakonieverein mit der Tafel und bringen sowohl Lebensmittel als auch Hygieneartikel für die Verteilung an die Tafel-Kunden vorbei. Der Dank geht an die Mittelschule und das Gymnasium in Eschenau,  die Grundschule in Brand, die Gottesdienstbesucher am Gemeindefest, die Junge Union Eckental und viele, viele Privatpersonen sowie dem Kreislaufkaufhaus in Forth, das den Erlös der Tombola für die Tafel gespendet hat. Die Leiterin der Tafel Eckental, Sandra Hoppe,  freut sich über so viel Anteilnahme und vor allem an der Arbeit der 40 Ehrenamtlichen, die jede Woche ihre Freizeit für die Tafel opfern.

Und wer Lust hat bei der Tafel mitzuhelfen,
meldet sich bei Sandra Hoppe unter 09126 2939 750
oder sendet eine Mail: sandra.hoppe@diakonieverein-eckental.de


21.07.2022 | UTE KRAHL

Herzlichen Glückwunsch den Siegern des Luftballonwettbewerbs

Luftballonwettbewerb
Luftballonwettbewerb (Wochenblatt Artikel)

Die Sieger des Luftballon-Wettbewerbs vom Sommerfest am 25. Juni stehen nun fest.
Circa  50 km hat der Sieger-Luftballon zurückgelegt. Die Postkarte kam aus Kirchenthumbach zurück. Weitere Postkarten kamen aus Hollenberg/Pegnitz und Kleingesee zurück. Der Diakonieverein gratuliert Angelika, Elena, Johanna, und Noah-Tim ganz herzlich. Alle vier bekommen einen Gutschein für die Eisdiele. Lasst es euch gut schmecken!

Luftballonwettbewerb
Luftballonwettbewerb (Wochenblatt Artikel, Bild 2)

21.07.2022 | UTE KRAHL

Jubiläums-Sommerfest vom Diakonieverein Eckental

Tauziehen
Tauziehen im Diakoniegarten

Am Wochenende vom 25. Und 26. Juni gab es viel zu feiern im Haus der Diakonie in Forth. Seit 45 Jahren gibt es den Diakonieverein Eckental und bereits seit 5 Jahren läuft erfolgreich die Seniorenbetreuung und die Tafel. Viele Gäste folgten der Einladung und genossen den kurzweiligen Nachmittag in der Bismarckstraße.
Die Erste Bürgermeisterin Frau Ilse Dölle hob besonders den unermüdlichen Einsatz der Ehrenamtlichen hervor und betonte das von Beginn an gute Gespür der Einrichtung für die Dienstleistungen, die in Eckental und Umgebung notwendig sind.

Für das leibliche Wohl war gut gesorgt und so ergaben sich in geselligen Runden viele Gespräche bei kurzweiliger Livemusik. Die Tombola erfreute sich wie in früheren Jahren großer Beliebtheit. Der Erlös dieser Aktion kommt FLEck e.V. und der Tafel Eckental zugute.

Parallel dazu fanden im Garten verschiedene Spiele für Groß und Klein statt und auch die Luftballon-Aktion durfte natürlich nicht fehlen. Erste „Finder-Postkarten“ sind bereits wieder eingetroffen. Sie kamen aus der Nähe von Pegnitz. Beachtliche 35 km haben diese Ballons demnach zurückgelegt, bevor sie gelandet sind.

Luftballons
Nach dem Start der Luftballons

Zum Ausklang am lauen Sommerabend hörten die Gäste des Sommerfestes noch eine Lesung von Fitzgerald Kusz. Er hatte viel Heiteres, Komisches und auch Nachdenkliches im Gepäck, das unter anderem den Alltag seiner Heimat Forth unter die Lupe nahm.

Lesung
vor Beginn der Lesung im Diakoniegarten

Den Abschluss des Festes bildete am Sonntag, 26.6., der Regionale Gottesdienst im Garten des Diakonievereins in Forth. Der Posaunenchor umrahmte diesen musikalisch. Die Gemeinden Eckenhaid, Forth und Eschenau feierten an diesem Tag zusammen.


29.06.2022 | UTE KRAHL